Neue IG rüstet Hausbesitzer für Kampf gegen Spange Nord

Gegner der Spange Nord haben am Donnerstag Hauseigentümer der betroffenen Quartiere zusammengetrommelt. Experten zeigten, wie ihre Liegenschaften wegen des geplanten Autobahnzubringers an Wert verlieren werden und was sie dagegen unternehmen können. Als Anstifter zum koordinierten Widerstand sieht sich die neugegründete IG aber nicht.

Ganzer Artikel im Zentralplus lesen: https://www.zentralplus.ch/de/news/politik/5591922/Neue-IG-r%C3%BCstet-Hausbesitzer-f%C3%BCr-Kampf-gegen-Spange-Nord.htm

Die Website spange-no.ch richtet sich an besorgte Mitbürgerinnen und Mitbürger, welche der Überzeugung sind, dass das Vorhaben "Spange-Nord" der falsche Ansatz zur Lösung der Verkehrsprobleme in der Stadt Luzern ist.

Kontoangaben: IBAN: CH41 0077 8208 0361 6200 1
Bank: Luzerner Kantonalbank

Danke für die Unterstützung an groovedan.com