Die Spange Nord ist jetzt eine Brücke

Der Regierungsrat lässt das Strassenprojekt fallen. Er beschränkt sich auf eine Minimalvariante, die nur nach Westen ausgerichtet ist.

Alles als PDF lesen

Luzerner Zeitung vom 24.10.2019

Die Website spange-no.ch richtet sich an besorgte Mitbürgerinnen und Mitbürger, welche der Überzeugung sind, dass das Vorhaben "Spange-Nord" der falsche Ansatz zur Lösung der Verkehrsprobleme in der Stadt Luzern ist.

Kontoangaben: IBAN: CH41 0077 8208 0361 6200 1
Bank: Luzerner Kantonalbank

Danke für die Unterstützung an groovedan.com