«Es braucht leistungsfähige Einfallsachsen in die Städte hinein»

Die Städte sollen die Hauptachsen in ihre Zentren öffnen, um den Verkehr von den Autobahnen aufzunehmen, verlangt Astra-Direktor Jürg Röthlisberger. Auf Autobahnen liessen sich Staus trotz Mehrverkehr mit Beton und intelligenter Lenkung beseitigen.

Ganzer Artikel in der NZZ lesen

Die Website spange-no.ch richtet sich an besorgte Mitbürgerinnen und Mitbürger, welche der Überzeugung sind, dass das Vorhaben "Spange-Nord" der falsche Ansatz zur Lösung der Verkehrsprobleme in der Stadt Luzern ist.

Kontoangaben: IBAN: CH41 0077 8208 0361 6200 1
Bank: Luzerner Kantonalbank

Danke für die Unterstützung an groovedan.com